Freizeit/ Sport / Spiel

Zurück

 

Titel :
Bikeline Radtourenbuch Rhein-Radweg
 
Autor :
ISBN :
9783850004855
Verlag :
Esterbauer
Preis :
13,90 Euro
Infos :
Der Hochrhein verbindet die traditionsreiche Urlaubslandschaft des Bodensees mit dem stillen Zürcher Weinland und die schmucken alten Grenzstädte an den Ausläufern des Südlichen Schwarzwaldes mit der Industrieballung um Basel.

Die Länge des Rhein-Radweges von Andermatt bis Basel beträgt 426 oder 410 Kilometer, je nachdem, ob Sie sich ab Schaffhausen für das Südufer oder das Nordufer entscheiden.

Die Wegequalität entlang des Rheins ist als gut einzuschätzen. Meist verläuft die Route auf ruhigen Landstraßen, unbefestigten, aber meist gut befahrbaren Forstwegen oder eigenen Radwegen wie dem Dammweg entlang des Rheins. Probleme könnte es eventuell im Frühjahr im alpinen Bereich geben. Hier können manche der unbefestigten Wege von Schnee oder Hochwasser noch schlecht befahrbar sein. Die Strecke zwischen Andermatt und Chur ist in weiten Teilen eher etwas für Sportlichere. Der Wechsel zwischen Tal und Hanglagen bringt immer wieder kräftige Steigungs- und Gefällestrecken mit sich.

Die Radroute auf Schweizer Seite ist durchgehend als Radroute Nummer 2, die Rheinroute, beschildert. Diese Beschilderung ist weitgehend zuverlässig und auch sinnvoll an wichtigen Stellen befestigt. Auf deutscher Seite zwischen Schaffhausen und Basel folgen Sie der Beschilderung des Rheintalweges.

Bei den ersten drei Abschnitten verläuft die Route immer auf einer Seite des Rheins bzw. des Bodensees. Für die Strecke von Schaffhausen bis Basel gibt es in diesem Buch zwei Abschnitte, einmal in der Schweiz und einmal in Deutschland da hier auf beiden Seiten des Rheins schöne Radwege verlaufen.
 
 

 

Impressum