Freizeit/ Sport / Spiel

Zurück

 

Titel :
Skat - Wie er leibt und lebt
 
Autor :
Frank Schettler
ISBN :
9783944509013
Verlag :
Chemnitzer Verlag
Preis :
19,95 Euro
Infos :
Skat und Skat sind zweierlei. Das macht der Autor wie bisher kaum jemand in origineller, lehrreicher und unterhaltsamer Form deutlich. Er hat die eingefahrenen Gleise der Skatliteratur verlassen und die Karten zu einem neuartigen Buch in wunderbarer Synthese von Mensch und Spiel gemischt. Das spielerische Moment begegnet hier dem Menschen als Skatspieler wie er leibt und lebt.

So erschließt sich dem Leser ein bisher eher spärlich angereiztes Blatt auch zur reizvollen Selbsterkenntnis.

Zu alledem greift der Autor eindrucksvoll in die Raritätenkiste.

Hochkarätige Gebote zur Selbsteinstufung (Wie bin ich?), zum Selbsttest (Was kann ich?) und zur Selbstentdeckung (Wer bin ich?) sind die Spitzentrümpfe in einem wahrhaft faszinierenden Skatbuch für jedermann.

Der Anfänger findet einen lockeren Einstieg auf neuen Wegen, der Fortgeschrittene wie der Profi jede Menge Aha-Effekte und der
Liebhaber zu einem echten skatliterarischen Schlüsselerlebnis.

Dabei werden Erkenntnisse aus einer exklusiven Tiefenanalyse zu den Handspielen nach verändertem Skatrecht ebenso zum Aushängeschild des Neuen wie die 32 tollen Skatwetten. Letztere sprengen jegliche Grenzen.

Altehrwürdiges, längst Vergessenes und selten Gehörtes wiederum reizen, weil es so treffend zum Buchtitel passt und für die Ewigkeit bestimmt weil es jeder Skater ganz einfach wissen sollte.

Der Autor Frank Schettler ist einer der renommiertesten Skatjournalisten Deutschlands. Der Gutachter Hans Jäschke war Mitbegründer des Altenburger Skatgerichts und ist ein profunder Kenner der Skatgeschichte.
 
 

 

Impressum