Freizeit/ Sport / Spiel

Zurück

 

Titel :
Lokomotiven der pfälzischen Eisenbahnen
 
Autor :
Lothar Spielhoff
ISBN :
9783940798152
Verlag :
Verlag Jürgen Pepke
Preis :
33,00 Euro
Infos :
Dieser Band von Lothar Spielhoff, der quasi den dritten Teil der bayerischen Lokomotivgeschichte darstellt, befasst sich mit der Entwicklung der Eisenbahnen in der bayerischen Pfalz und ein Kapitel des Buches würdigt die Person und das Lebenswerk des „Vaters“ der bayerischen und pfälzischen Eisenbahngeschichte, ohne den der Erfolg des bayerischen Eisenbahnbaus nicht möglich gewesen wäre: Paul Camille von Denis (26.6.1795 - 3.9.1877).

Die Lokomotiven der bayerischen Pfalzbahnen werden von den Anfängen der verschiedenen pfälzischen Eisenbahngesellschaften, über die Zeit der Verstaatlichung durch die Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen bis hin zur Verreichlichung der deutschen Länderbahnen im Jahre 1920 behandelt.

Aus dem Inhalt:

Geschichte der Pfälzischen Eisenbahnen 1837 - 1909
Die pfälzische Lokomotivgeschichte
Bezeichnung der pfälzischen Lokomotiven
Beschreibung der Gattungen:
- Die ersten Pfälzer Lokomotiven
- Schnell- und Personenzuglokomotiven
- Güterzuglokomotiven
- Tenderlokomotiven
- Schmalspurlokomotiven
Bahnnummern-Verzeichnis Nr. 1 - 410
Bahnnummern-Verzeichnis Schmalspur
Abgaben von Lokomotiven der Pfalzbahn nach 1918
Triebwagen
Akkumulatoren-Triebwagen
Paul Camille von Denis
Die Obermaschinenmeister der Pfalzbahn
Hauptkenndaten Pfälzischer Lokomotiven
Literaturübersicht
 
 

 

Impressum