Freizeit/ Sport / Spiel

Zurück

 

Titel :
Istanbul
 
Autor :
Bernd Rücker
ISBN :
9783943254105
Verlag :
Vagabond
Preis :
39,95 Euro
Infos :
Ein wunderbarer Bildband, der nicht nur vom Format, sondern gleichwohl auch vom Inhalt her wirklich mehr als außergewöhnlich ist.

Vermittelt der erste haptische Kontakt schon das Bild eines wertvollen Schatzkästchens setzt sich dieser Eindruck beim Blättern im Inneren nahtlos fort.

Dieses beeindruckende Buch gehört zu einer ganzen Reihe hochwertiger Exemplare, die vagabond books unter der Überschrift "CITY IMPRESSIONS" aktuell insgesamt für die Destinationen BARCELONA, ROM, PARIS, LISSABON, ISTANBUL, VENEDIG & MARRAKESCH anbietet.

CITY IMPRESSIONS ist eine unvergleichliche Buchreihe emotionaler Bildbände mit feinsinnigen Erzählungen, die den Betrachter in den Städten der Welt verweilen lassen. Emotionale Fotografien führen durch die Metropolen und vermitteln unvergleichliche Eindrücke von Stimmungen, Architektur, Menschen und Besonderheiten. Die begleitenden Erzählungen handeln von Reisenden, deren Leben sich durch den Aufenthalt in der jeweiligen Stadt nachhaltig verändern.

Osmanische Holzhäuser säumen barocke Stadtpalais, westliche Einkaufskultur und europäischer Fortschritt mischt sich unter orientalische Tradition. Istanbuls Vielfalt zeigt dieser Band in einer eindrucksvollen Bildwelt, die durch ungewöhnliche Momentaufnahmen und Darstellungen -legendärer Sehenswürdigkeiten die Phantasie des Betrachters beflügelt.

Dabei begleitet der Leser den Archäologen Walter, der sich in Istanbul einer beruflichen und emotionalen Herausforderung stellt. Dort trifft dieser auf den türkischen Jungen Cem, der ihm nicht nur die Sehenswürdigkeiten zeigt, sondern auch dazu beiträgt, seinem Leben einen neuen Sinn zu verleihen...

Die Abendsonne malte mit Hilfe der Häuserschluchten dunkle Schatten auf die Dächer der Stadt, während leichter Wind die wohlriechenden orientalischen Gerüche der Restaurants zu ihm nach oben trug. Es war wie damals, als er mit Anna hier auf dem Galataturm stand. Einen Tag vor ihrer Abreise. Ihrer letzen Abreise vor der geplanten Wiederkehr, die sich für Anna nie verwirklichen sollte...

Nach zwanzig Jahren des Verharrens stellt sich der Archäologe Walter der beruflichen und emotionalen Herausforderung, Ausgrabungsarbeitenin Istanbul zu betreuen. Auf diese Weise verwirklicht er seine längst vergessenene Abenteuerlust und trifft dabei auf einen türkischen Jungen namens Cem. Dieser zeigt ihm nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern trägt dazu bei, seinem Leben einen neuen Sinn zu verleihen Ein emotionaler Bildband.
 
 

 

Impressum