Gesellschaft/ Soziales/ Religion

Zurück

 

Titel :
Gott im Leid begegnen
 
Autor :
Timothy Keller
ISBN :
9783765509285
Verlag :
Brunnen-Verlag
Preis :
25,00 Euro
Infos :
Timothy Keller ist Autor vieler erfolgreicher Sachbücher und beweist auch hier wieder einmal, warum seine Bücher mehr als lesenswert sind: selbst die komplexesten Themen versteht er für seine Leser mehr als verständlich zu moderieren und weist dabei stets hilfreich den Weg.

Und das, auch wenn es um so weitreichende Fragen geht, die schon seit jeher wirklich jeden Menschen betreffen:

Warum gibt es so viel Schmerz und Leid in der Welt?

Wie können wir mit persönlichem Leid so umgehen, dass wir daran nicht zerbrechen, sondern wachsen?

Und wo ist Gott, wenn wir leiden?

Unzählige Bücher sind geschrieben worden, um sich diesem Problem philosophisch und intellektuell zu nähern. Ebenso zahllos sind die Bücher und Filme, die uns persönliche Geschichten über das Leid erzählen.

Timothy Keller bindet beide Ebenen zusammen - und findet die Antwort in dem, was die Bibel zum Leid zu sagen hat:

Anders als der Fatalismus lehrt das Christentum, dass Leid schrecklich ist, anders als der Buddhismus, dass es real ist, anders als die Karma-Lehre, dass es oft ungerecht ist - und anders als der Säkularismus, dass es einen Sinn hat. Leid ist sinnvoll, und richtig betrachtet, kann es uns in die Liebe Gottes hineintreiben und uns mehr innere Stabilität und Kraft geben, als wir uns vorstellen können.

Mit seiner besonderen Art zu schreiben, die sowohl christliche und religiöse als auch säkulare Leser anspricht, hat Timothy Keller sich einer der schwersten Fragen überhaupt angenommen! –

Einer Frage, der kein Mensch auf dieser Erde letztlich ausweichen kann.
 
 

 

Impressum