Bauen/ Wohnen/ Haus/ Garten

Zurück

 

Titel :
Ingenieurbaukunst 2017
 
Autor :
N.N.
ISBN :
9783433031674
Verlag :
Ernst, Wilhelm & Sohn
Preis :
39,90 Euro
Infos :
Im Bauwesen kommt neben der Architektur und der Bauplanung speziell dem Ingenieurbau eine große Bedeutung zu.

Bei dieser besonderen Fachrichtung liegt der Tätigkeitsschwerpunkt in allen Arbeiten rund um die Errichtung von technischen Bauwerken. Daraus leitet sich dann auch der Begriff der "Ingenierbauten" ab, mit dem vor allem (meistens auch sehr große) Bauwerke in Verbindung gebracht werden, die hohe Ansprüche an die technische Planung oder z.B. auch eine ganz spezielle Statik stellen.

Die Ingenieurbaukunst hat eine lange Tradiition und ist nicht nur in der Gegenwart für weitgespannte Hallen, besondere Tunnel und Türme sowie Brücken und z.B. auch Staudammkonstruktionen verantwortlich, sondern hat auch bei zahlreichen weltbekannten historischen Bauwerken bedeutend zu deren Entstehung beigetragen.

Weltbekannte Beispiele sind z.B. das Kolloseum in Rom, der Pariser Eifelturm, die Haghia Sophia in Istanbul und (aus der Neuzeit) natürlich auch das Münchner Olympiastadion mit seinem textilen Dach.

Die neue Ausgabe des Jahrbuchs "Ingenieurbaukunst" präsentiert wieder eine Auswahl der spektakulärsten aktuellen Bauprojekte "Made in Germany".

Herausgegeben von der Bundesingenieurkammer, ist das Werk die zentrale Leistungsschau des deutschen Bauingenieurwesens.

Die von einem wissenschaftlichen Beirat ausgewählten Bauwerke werden von den beteiligten Ingenieuren beschrieben, sodass die jeweils spezifischen Herausforderungen und die Lösungswege in Planung und Ausführung aufgezeigt werden.

Neben den Projektpräsentationen bietet das Buch Essays zu Themen wie "Kunst und Engineering", "Urbaner Holzbau", "Neue Gestaltungsmöglichkeiten für Schalentragwerke" sowie einen Beitrag zum 120. Geburtstag von Ulrich Finsterwalder.

Somit schlägt das Jahrbuch "Ingenieurbaukunst" erneut den Bogen vom historischen Erbe zu aktuellen Spitzenleistungen im Bauingenieurwesen.

Das Jahrbuch "Ingenieurbaukunst 2017 Made in Germany" wurde mit Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit herausgegeben.
 
 

 

Impressum