Gesundheit/ Vitalität/ Wellness

Zurück

 

Titel :
Den eigenen Akku aufladen
 
Autor :
Gabriele Stöger & Mona Vogl
ISBN :
3280050243
Verlag :
Orell Füssli Verlag
Preis :
18,- Euro
Infos :
Je mehr man uns stresst und treibt, je schneller wir arbeiten und je mehr wir leisten müssen (oder wollen), desto stärker setzen wir uns unter Druck. Eine fatale Fehlreaktion, wie wir an zunehmender Überforderung, Erschöpfung, an Stress- und Burnout-Symptomen merken.

Dabei bringt das ständige Sich-unter-Druck-setzen kaum mehr Leistung und Erfolg! Wir haben vergessen und verlernt, uns zu erholen. Früher erholte man sich ganz automatisch zwischendurch und nebenbei und schöpfte Kraft für neue Taten. Heute ist das Leben so hektisch geworden, dass diese kleinen, wohltuenden Pausen verschwunden sind. Unser Akku wird pausenlos angezapft und leergefahren – und so fühlen sich die meisten Menschen auch: gestresst, überfordert, ausgepowert, urlaubsreif.

Gabriele Stöger und Mona Vogl lehren die Kunst des Aufladens in fünf Kapiteln, die

? mit den häufigsten Energieräubern aufräumen – damit der Akku erst gar nicht entladen wird
? wieder Spass auch in öde oder stressige Arbeit bringen – denn wer Spass hat, hat auch Energie
? den Akku-Killer Nr. 1 unserer modernen Welt beseitigen: diese elenden, krauftraubenden Konflikte mit dem Beziehungspartner, dem Chef, den Kindern, den bösen Kollegen und lästigen Kunden,...
? den LesernInnen zeigen, was Ihnen wirklich gut tut – seltsamerweise haben das die meisten Menschen inzwischen vergessen.
? grosse und keine Erholungstechniken für schnelle Erholung und tiefes Auftanken zu jedem Anlass und für jede Gelegenheit bieten.
 
 

 

Impressum